See


Texte in Vorbereitung

See


See


See


See


See


Berufen zum Zeugen,
Spiegel des Unerklärlichen,
Unglaublichen.

Bestimmt zu erwidern
Schönheit und Agonie.

2022

See


Scheinbar
Eine kranke Welt
Zerstört sich selbst.

Die Weisen
Lehrten uns anders;
Seiendes wird nie vergehn,
Nicht-Seiendes nie wirklich sein.

All die Verirrungen,
Das gesammelte Wissen,
Der Ozean voller Mitleid.

2022

See


Dasein in Starre
. Existieren in Veränderung

Unterdrücken in Ohnmacht
. Zumuten in Mitgefühl

Auslöschen im Festhalten
. Bewahren im Offensein

2022

See


Vögel zwitschern schüchtern
Zwischen Menschen-Lärm
Blätter rascheln unberührt

2012

See


frei sein

wenn uns die Freiheiten nicht versklaven würden
könnten wir es

wenn uns die Freiheiten nicht berühren würden
verstünden wir es

wenn wir die Freiheiten nicht kennen würden
wären wir es

1989

See


Voran

die Ziele vergessend
die Hoffnung abgelegt
realistisch unrealistisch
um rational zu überleben
getragen von Irrationalität
letzte Rettung
noch erkannt
einzig gehbarer Weg
und damit der beste

1989

See


Warten

Ich warte zu viel und lebe zu wenig.
Ich warte auf Selbstvertrauen, obwohl ich nicht vertraue.
Ich warte auf Menschen, obwohl ich keinen verstehe.
Ich warte auf Harmonie, obwohl ich stets suche.
Ich warte auf Freunde, obwohl ich keiner sein kann.
Ich warte auf mich, obwohl ich von mir fliehe.
Ich warte darauf, dass mein Warten zum Frieden wird.

1989